Til mine danske læsere:

 

I 2015 og 2016 har Forfattergruppen Alssund, som jeg er medlem af, udgivet antologierne "Alssund med andre øjne" og "Alssund og det store atlas". Bøgen kan købes hos din lokale boghandler eller lånes på biblioteket.

Im September 2018 ist mein Jugendroman "Marieke & Ben" beim E-Book Verlag Edel Elements erschienen

Sie hat keine Fahrkarte, dieses Mädchen, das ihm im Zug gegenübersitzt, dessen ist sich Ben sofort sicher. Er selbst hat nämlich auch keine. Aber im Gegensatz zu ihr weiß er, wie man beim Schwarzfahren unentdeckt bleibt. Schließlich hängt vom Unentdecktbleiben momentan buchstäblich sein Leben ab. Marieke ist ratlos. Vor Kurzem hat sie herausgefunden, wieso ihre Mutter ihren Vater selbst Jahre nach der Scheidung noch hasst. Nun traut sie sich nicht zu dem geplanten Vater-Besuch und ist kurzerhand in den falschen Zug gestiegen. Aber was passiert, wenn sie erwischt wird?
Die Zugfahrt endet für beide auf einem einsamen Bahnsteig mitten im Nirgendwo, und an eine Weiterfahrt ist vorerst nicht zu denken. Widerwillig beginnen Ben und Marieke, gemeinsam nach einem Ausweg zu suchen – und lernen dabei, sowohl einander als auch sich selbst zu vertrauen.

Mein Debutroman "Schmugglersommer" erschien zum 1. Mal2010. Seit Oktober 2015 gibt es nun eine Neuauflage beim Bookshouse Verlag:

Nur widerwillig folgt die schüchterne Jackie ihrer besten Freundin Hieke auf die dänische Urlaubsinsel Alsen, auf der Hieke sie kurzerhand zur Teilhaberin eines Eis- und Würstchenkiosks macht. Jackie will vor allem eins: ihren gewalttätigen Exmann nie wiedersehen. Anfangs betrachtet sie sich eher als Anhängsel ihrer tatkräftigen Freundin, doch bald verliert Jackie ihre Scheu und beginnt, sich in dem kleinen Inselort wohlzufühlen. Vor allem der attraktive Restaurantbesitzer Deco, den es aus den USA in die dänische Provinz verschlagen hat, weckt Gefühle, die Jackie längst tot und begraben glaubte. Wenn ihre gemeinsame Zukunft eine Chance haben soll, müssen sie beide den Mut finden, sich den Schatten der Vergangenheit zu stellen.

 

2014 erschien mein 2. Roman "Löwenzahnkinder und Kleinstadtwölfe" beim Aavaa Verlag:

Außenseiter waren sie beide schon als Kinder, Ulf und Myrna, immer auf der Hut vor dem Spott ihrer Mitschüler. Vielleicht war es das, was sie von Anfang an verband. Lange blieb Ulfs aufkeimende Liebe dennoch unerwidert – bis er Myrna Jahre nach dem Abitur zufällig wiedertrifft. Eigentlich will er gerade irgendwo anders neu anfangen, endlich weg aus der heruntergekommenen ostdeutschen Provinzstadt, in der er aufgewachsen ist. Mit Myrnas Freunden und deren Hausbesetzerträumen hat er im Grunde nichts gemeinsam, außerdem hat er genug eigene Probleme am Hals: Ein Möchtegern-Gangster, der ihn verfolgt, und ein fanatischer Nazi in der Familie sind nur ein paar davon.

 

Außerdem sind Kurzgeschichten von mir in zahlreichen Anthologien erschienen.

Bei Interesse an Textauszügen und Exposés zu künftig geplanten Projekten könnt Ihr Euch entweder direkt an mich wenden oder an die Agentur Ashera.

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld